Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Mittwoch, 30. November 2011

Eine Erle zum BOM Challenge

Zum 2. BOM Challenge Treffen im Netz habe ich die Erle genäht.
Dieses Mal musste ich jedoch gelegentlich zum Naht-Trenner greifen.


Ein letzter Schönheitsfehler ist am Ende geblieben. ;-((
Gut retuschieren lässt er sich mit dem kleinen Zweig einer echten Erle.
Dazu noch ein paar Erlen-Früchte als Deko und alles ist wieder im Lot.

Alle November-Blöcke könnt ihr bei Katrin bestaunen.
Vielen Dank, liebe Katrin, Du hast uns wieder einen tollen virtuellen Sampler gebastelt.

Liebe Grüße Anke


Kommentare:

  1. Liebe Anke ,
    deine Erle sieht doch sehr schön aus , ich kann gar keinen Fehler sehen , so wie du es uns zeigst ist es nur schön !

    GLG
    Rena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    also ich kann auch keinen Fehler entdecken und finde die Erle sehr gut gelungen.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Die Erle ist dir aber gut gelungen.Fehler woooooo,
    ich sehe keinen.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke
    Woowww, deine Erle gefällt mir sehr gut, hast du super toll gemacht.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    hättest du nichts von einem Fehler geschrieben, hätte es keiner gesehen :-)))
    Jetzt suchen sie alle...lach....
    liebe grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Wie jetzt, Schönheitsfehler? Ich finde Deinen Baum voll in Ordnung! Und bewundere mal wieder alle, die Paperpiecing beherrschen.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anke,
    ich finde deinen Baum wunderschön, viel spaß weiterhin wünscht dir bea

    AntwortenLöschen