Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Samstag, 7. Januar 2012

Kleine Spielerei

Mit einer kleinen Spielerei starte ich meine Näh-Aktivitäten 2012.
Aus vielen Streifen-Resten habe ich einen neuen Stoff entstehen lassen.

Gesehen habe ich diese Idee bei Regina
Sie benutzt den neuen Stoff, um daraus kleine Täschchen zu nähen.

So sieht mein neuer Stoff nun aus!


Die Stoffstreifen habe ich auf Vlieseline gebügelt,
darüber einen tüllartigen transparenten Stoff gelegt,
und diesen mit vielen verschiedenen Zierstichen meiner NäMa befestigt.
Das war mir dann noch nicht genug Deko,
und so ist das orangene Schleifenband noch darüber gekommen.



Das neue Stoffstückchen ist gut 28 cm x 45 cm groß geworden.

Als Hülle für ein DinA 5-Notizbuch haben die Stoffreste
nun ihre neue Bestimmung gefunden. 



 Auf die Vorderseite habe ich zusätzlich noch ein paar Knöpfe genäht.
So kann ich das Notizbuch immer gleich richtig herum in die Hand nehmen.

Nun werde ich noch eine kleine Runde im Netz drehen, und
bin gespannt, was es da Schönes zu entdecken gibt. 

Herzliche Grüße 
                   Anke

Kommentare:

  1. Hallo Anke,

    eine klasse Idee...und du hast sie gleich einer tollen Bestimmung zugeführt...Ich wünsche dir immer wieder schöne Notizen in dem Büchlein...
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, wünscht dir
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine Super-Idee und du hast sie vorallem herrlich umgesetzt! Also mit diesem schönen Notizbuch kann ja wirklich nichts mehr schief gehen!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. !!!!!!!!!!! Eine tolle Idee !!!!!!
    Liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke,
    ich kann mich nur anschließen: eine tolle Idee! Und die Knöpfe als "Wegweiser" finde ich auch prima.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wunderschön aus, tolle Idee. Und für das neue Jahr wünsche ich Dir weiterhin viele so tolle Ideen, was wir von Dir ja auch gewohnt sind.
    Liebe Grüße, Nora :-))

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke,
    mir gefällt Dein Notizbuch auch - ich habe meins mal gewonnen von Quiltbiene. Seitdem liegt es neben meiner Nähmaschine. Ich bin jetzt ganz fleißig beim Eintragen meiner Nähereien. So erspare ich mir lästiges Suchen, wenn ich mal was Nachlesen muss.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    was für eine tolle Idee, wird gleich in meinem Notizbuch, welches ich von Sigrid, abc1x1, bekommen habe, vermerkt.
    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke
    Dein Notizbuch sieht sehr chic aus, hast du toll gemacht.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee, wie Du die Reste verarbeitet hast. Die Stickereien gefallen mir gut. Auf daß Dein Büchlein sich füllt!

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  10. Hi, Anke,
    deine Streifenresteverwertung ist wirklich edel! Klasse, die Idee mit den Knöpfen!
    Servus,
    sloeber

    AntwortenLöschen
  11. deine resteverwertung ist eine super idee,
    lg
    gitta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke ,
    das ist ja eine tolle Idee,
    danke für`s Zeigen ;o)

    GLG
    Rena

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Idee, liebe Anke mit einem super Resultat. GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, liebe Anke,
    da ist das neue Jahr für Dich schon mit einer sehr kreativen, kleinen Spielerei angefangen.
    Eine wirklich tolle Idee.
    Dein Bucheinband sieht klasse aus.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die nächste (kreative?)Woche.
    Liebe Grüße
    Marlis

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke,
    tolles Notizbuch. Würde ich sofort nehmen. Das ist Dir wirklich gut gelungen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen