Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Sonntag, 3. März 2013

Fünf Frauen

Von fünf Frauen handelt mein heutiger Post.

 Zuerst kommt "Alma", 
Block Nr. 12 aus Roswithas Serie "Wo die Liebe hinfällt".


Alma wurde 1879 in Wien geboren und starb 1964 in NY.
 Sie war Ehefrau von Gustav Mahler, Walter Gropius und Franz Werfel. 
Sie bewegte sich in der Kunst-, Musik- und Literaturszene 
und begegnete dabei einer Vielzahl von Künstlern und Prominenten.


Die vielen Facetten in Almas´ Leben soll der Block wiederspielen.
Insgesamt besteht der Block aus 37 Teilen. 
Die klitzekleinen Dreiecke am mittleren Quadrat  
waren eine ganz besondere Herausforderung. 
 Auf ihnen hätte gerade mal eine Kaffeebohne Platz, 
denn meine Blöcke sind nur halb so groß wie im Original.

***
 Als nächstes folgt "Elisabeth",
 ihr ist Roswithas Block Nr. 11 gewidmet.

Um Skandale, Trennungen und Versöhnungen 
 geht es in der Liebe zwischen 
Elisabeth Taylor und Richard Burton.


Zweimal waren Liz Taylor und Richard Burton verheiratet, doch....
 ...sie konnten nicht miteinander, aber auch nicht ohne einander sein.



Dieser Block war recht schnell genäht, 
denn er hat nur 28 Teile und viele gerade Strecken. 
Die vier Melonen habe ich am Ende appliziert. 

***

Weiter geht es mit Grit  und  dem Thema
"Warten auf den Frühling" für unseren AMC-Tausch.
 Grit hat dafür Perlhyazinthen und Narzissen wachsen lassen.
  
 Die Narzissen sind in einer besonderen Form gestickt,
 die sehr kompliziert aussieht.


Hier ist es noch etwas besser zu erkennen. 
Die Stickerei ist nicht komplett mit der AMC verbunden.
Dadurch entsteht ein ganz besonderer Effekt.  

Vielen Dank , liebe Grit, für diese tolle AMC.

*** 
Mit  Angelika  geht es nun weiter.
Sie hatte sich "Frühling" als Tausch-Thema gewünscht.
Auf ihrer AMC für mich wachsen lauter lustige Blumen auf einer Wiese.


Irgendwie scheinen die Blümchen fast übermütig zu tanzen.


Angelika hat diese AMC im Urlaub gestickt 
und damit sozusagen die Sonne mit nach Hause gebracht.
 Vielen Dank, liebe Angelika, für die AMC.
Mit der Sonne hat es bestens  geklappt -  nun scheint sie auch bei uns. 


Da meine beiden Tauschpartnerinnen 
sich etwas mit Frühling gewünscht haben, 
konnte ich fast "in Serie" arbeiten.

 Für Grit habe ich diese Blüten auf einer Wiese wachsen lassen,

 
...und Angelika hat ihre Blumen in einem Korb bekommen.

***
 Mit Nancy schliesse ich heute meinen Post.
Im Museum für Tuch und Technik in Neumünster
 ist noch bis zum 10. März 2013  die Ausstellung
Nancy Crow & Color Improvisation  
zu Gast.
 Zu bewundern gibt es Quilts von Nancy Crow
  sowie von ihren Schülerinnen aus den USA und Europa.
Es lohnt sich, diese tollen Quilts 
einmal aus der Nähe unter die Lupe zu nehmen.
  

Ich wünsche Euch 
einen sonnigen, frühlingshaften Sonntag.
Herzliche Grüße Anke

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    so schöne "wo die Liebe hinfällt"-Blöcke. Und das Ganze dann auch noch auf halber Größe...
    Und euer frühlingshafter Kartentausch ist sehr gelungen, wunderschöne AMC´s sind wieder entstanden.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    so schöne "wo die Liebe hinfällt"-Blöcke. Und das Ganze dann auch noch auf halber Größe...
    Und euer frühlingshafter Kartentausch ist sehr gelungen, wunderschöne AMC´s sind wieder entstanden.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Die Wo-die-Liebe-hinfällt-Blöcke sind traumhaft schön - Du hast eine tolle Stoffauswahl getroffen! Und bei den vielen Frühlings-AMC muss der Frühling ja nun endlich in die Puschen kommen!
    Lg Grit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,

    ich versuchs nun nochmal...Blogger spinnt heute wieder, ich kann nicht kommentieren;-(

    Deine Blöcke sind so wunderschön, die Stoffe und Farben gefallen mir sehr gut.
    Eure Frühlingskarten sind eine Augenweide...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    das sind aber schöne genähte Blöcke geworden, die Stoffe passen ganz wunderbar. Danke auch für die entsprechenden Untertexte bzw. Erklärungen. Eure AMC-Tausch ist wunderbar, das sind richtig schöne Frühlingskarten geworden.
    Dir noch einen schönen Restsonntag und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke,
    Deine Blöcke sind so schön genäht - ganz exakt. Die kleine Größe kann ich mir schlecht vorstellen.
    Der Frühlingstausch: wunderschön, besonders gefällt mir die Drei-D-Blume.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Da kommen die erwähnten Frauen gut zu ihrem Recht;-). Die Blöcke sind dir wieder meisterhaft gelungen. Und AMCs sind ein ewiger Quell der Phantasie - Euresind wieder der Beweis dafür, sie sind alle klasse.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  8. Das sind tolle Blöcke und wunderbare Stoffe dazu. Und die AMCs sind auch immerwieder kleine Meisterwerke, wo es oft unendlich viel zu sehen gibt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anke, ohhh was für schöööne Blöcke die sehen richtig aufwenidig aus und so edel vom Stoff her, klasse. Die AMCs sehen so toll aus da kommt der Frühling der kann gar nicht anders. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anke,
    Superschöne Sachen zeigst du uns! Besonders Block Alma gefällt mir, sollte ich vielleicht nachmachen, denn mein Büro ist in einem Gebäude von Walter Gropius *schmunzel*.
    Auch die Karten find ich toll - nachahmenswert *ggg*
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anke,
    wunderschöne Blöcke.
    Die AMCs sehen alle klasse aus.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    Deine Blöcke sehen beide wirklich toll aus. Vorallem gefallen mir aber die Karten die Du bekommen und verschickt hast. Wie schön wäre es doch mal eine Ausstellung nur mit AMC's zu machen. Wenn da ein paar Frauen zusammen kommen würden sicher viele interessante Karten zu bewundern sein. Na ja, träumen darf man ja wohl.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke...

    ein schönes Posting und soooooo schöne Blöcke, ich bin ja hin und weg und wenn ich dann noch die tollen AMC`s sehe...einfach toll!

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke,
    Deine Blöcke sehen toll aus....sehr phantasievoll!! Die Blümchen auf Deiner AMC sind auch soooo schön!!Ein kleines Kunstwerk.
    Sei lieb gegrüßt
    Iris

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke, danke für deinen lieben Besuch bei mir, ich habe mich sehr gefreut über deine lieben Zeilen, welche mit so einem Humor geschrieben waren, das sie mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben.

    Es werden tatsächlich noch einige Dinge fürs Enkelkinder dazu kommen, ist ja das erste kicher....

    Du bist auch sehr kreativ, immer wieder bewundert ich die Jenigen, die solche tollen patchwork Dinge hin bekommen.


    Liebe Grüße von Elbe zu Elbe aufwärts :)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anke, schön sind Deine Blöcke, auch farblich sind sie ganz wunderbar und ich lese sehr gerne die Worte zu den Frauen, denen sie gewidmet sind. Die Frühlings-AMCs sind allesamt Schmuckstücke!
    Liebe Grüße Marle

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön Deine Blöcke.
    Auch Deine AMC sind traumhaft und sehr aufwendig gearbeitet, toll.

    Liebe Grüe
    Uta

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein tolles Posting, liebe Anke, deine Blöcke .... herrlich .... die AMC auch, vielen Dank für die tollen Fotos.
    Herzliche Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Ja, wo die Liebe hinfällt, die Blöcke sehen klasse aus. Aber auch die AMCs haben wieder eine Vielfalt zu bieten. Die Stickerein dabei gefallen mir besonders gut.

    AntwortenLöschen