Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Sonntag, 14. Juli 2013

Wo die Liebe....



Herzchen und Männchen waren Kosenamen, die Johanna Bertha Julie Jenny von Westphalen für ihren Liebsten hatte. Darum heißt der Block Nr.15 wohl auch "Herzenmännchen". Aber wer ist ihr Liebster? Nun, es ist ihr vier Jahre jüngerer Jugendfreund Karl Marx, den sie nach sieben Jahres Verlobungszeit heiratet. Sie kümmerte sich sehr um sein Wohlbefinden, schrieb seine Manuskripte ab und brachte sieben Kinder zur Welt.


Roswitha hat für den Block Nr. 15 wieder ein tolle Anleitung geschaffen. Trotz alledem brauchte es einige Zeit, bis ich meinen Weg für die vielen kleinen Teile gefunden hatte.
Fertig genäht habe ich den Block im Urlaub, und da durfte das "Herzenmännchen" gleich einen kleinen Ausflug in die Natur mitmachen. Seht nur, Herzenmännchen räkelt sich am Strand an der Böschung, legt sich wagemutig auf einem Stein ins Wasser und hüpft in der wild gewachsenen Umgebung eines Noores zwischen Gräsern und Blüten umher.


Die Handnäherei macht gerade so richtig viel Spaß, und darum ist gleich noch Block Nr. 17 fertig geworden. Er ist Julie de Lespinasse gewidmet. Julie richtete um 1750 literarische und philosophische Salonrunden aus. Viele interessante Bekanntschaften und Freunde zogen durch ihr intensives Leben von dem in ihrer üppigen Korrespondenz zu lesen ist.

Nach dem "Herzenmännchen" war dieser Block relativ schnell genäht, da er nicht so viele knifflige Ecken und Kanten hatte. Darum durfte "Julie" auch gleich mit auf Landgang, was sie gleich schamlos ausnutzte. Auch sie tummelt sich ausgelassen in der Natur des Noores.



Tja, nun brauchen die Beiden eine Pause und ruhen sich ein wenig auf einem Baustamm aus, bevor es wieder zurück an Bord geht.

Sommerlich entspannte Grüße vom Segeltörn auf der Ostsee

Anke







Kommentare:

  1. Soooo schöne Blöckchen! Die richtige "Arbeit" auf See!
    Einen wunderschönen Urlaub noch!
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Das sind zwei ganz besonders schöne Blöckchen! Der linke auf dem letzten Bild gefällt mir besonders gut.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Deine zwei "Urlaubs-Blöckchen" sehen wunderschön aus!
    Weiterhin viel Spaß im Urlaub.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    wow, das sind aber zwei ganz besondere Blöcke geworden, sie gefallen mir ausgesprochen gut.
    Genieß weiterhin Deinen Urlaub und sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. hallo Anke wunderschöne Blogs und so liebevoll präsentiert mit den Erinnerungen an besondere Lebensgeschichten
    genieße den Urlaub liebe Grüße von Frauke
    ich trete kürzer in allem, mein Knie braucht viel Zeit zum Ausheilen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,

    die beiden neuen Blöcke sind toll geworden...und die Gesamtblöcke gefallen mir sehr...und du hast sie klasse in Szene gesetzt!

    LG und weiterhin schönen Urlaub,
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ankje.
    Wunderschön sind deine beide Blöcke geworden und so toll fotografiert hast du sie.
    Geniesse dein Urlaub
    LG
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  8. Zwei wunderschöne Blöcke!!!!!
    Einen schönen Urlaub.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  9. Toll sind die Blöcke. Und da kommt so viel Romantik im Hintergrundwissen mit. Einfach schöhöön.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke, die Blöcke sind wunderschön geworden!!
    Leider hat mich die Lust nach ca. 5 Blöcken verlassen.
    Wünsche dir viel freude damit.
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Zwei wunderschöne Blöcke sind das geworden!!
    Wünsche dir ebenfalls noch einen schönen Urlaub.
    Martina

    AntwortenLöschen