Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Freitag, 31. Januar 2014

Hasenbach Challenge 2014

Die liebe Katrin hat für 2014 einen neuen Challenge gestartet.
Gemeinsam wollen wir jeden Monat einen Block von Claudia Hasenbach nähen.

Ich habe mir die Serie "Himmel" ausgesucht
 und als ersten Block den Vollmond genäht.


Damit der Vollmond so richtig gut herauskommt,
 habe ich ihn mit etwas Vlies ausgestopft.
Nun ist er richtig plastisch. 

Upps,
 da haben sich doch zwei Fehler eingeschlichen.
Habt ihr sie entdeckt?

Die rechte Tanne hat so ihre Macken.
 Auf ihrer rechten Seite ist ein kleines blaues Dreieck, das eigentlich hell sein müsste.
Beim Quilten kann ich da bestimmt noch etwas ausgleichen.
Aber auf der linken Seite fehlt jedoch ein kompletter grüner Tannenzweig.
Mal sehen, was ich mir da einfallen lasse.
Oder soll ich es so lassen? 

Nun werde ich erst einmal meine Runde drehen und
 mir die vielen Blöcke der anderen Mitnäherinnen ansehen.
Katrin hat auf ihrem Block eine Liste von uns allen hinterlegt.
Fühlt Euch herzlich eingeladen zum Gucken und Staunen.

Herzliche Grüße Anke

Kommentare:

  1. Hallo Anke,

    dein Vollmond-Block ist doch super geworden...ich habe keine Fehlerchen gesehen... die Tanne muss so sein, in der Natur ist auch nicht alles perfekt, muss auch nicht!
    Bin gespannt auf deine weiteren HBC-Blöcke.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    das wäre mir jetzt nicht aufgefallen... :-) Schön ist Dein Block geworden, die Idee mit dem Mond ist klasse!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Mir ist Dein Block schon aufgefallen unter all den anderen, mir gefällt er nämlich richtig gut.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke,
    na siehst Du mir wär der Fehler links am Baum gar nicht aufgefallen, ich finde ihn übrigens auch bei genauerem hinschauen nicht. Bin gespannt wofür Du Dich entscheidest, Du könntest Ihn schon so lassen wie er ist. Alle schauen auf den schönen Mond und den schönen blauem Stoff vom Himmel.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke,
    dein erster Himmelblock ist schon klasse geworden. Dass mit dem Vlies ist eine gute Idee, so kommt der Mond mehr zur Geltung. Wo ist denn da der Fehler, habe nichts rgefunden.

    LG
    Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke,
    ein superschöner Block. Auch mir ist er als "besonders" in der großen Sammlung aufgefallen. Wer nicht weiß, dass da irgendwas anders sein sollte, merkt es wirklich nicht. Das kannst du beruhugt so lassen. Der Mond strahlt hell über alle Fehlerchen ;-))
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefaellt dein Block auch sehr und den Fehler bemerkt wirklich niemand der es nicht weiss.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anke,
    Dein Block ist toll geworden. Du hast auch keinen Fehler gemacht, das ist doch die "künstlerische Freiheit".
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,
    lass es! Ich finde das immer sehr schön, wenn es "Fehler" gibt, die eigentlich gar keine sind und nachher im Gesamtbild überhaupt nicht mehr zu sehen sind. Es gibt natürlich Fehler, die gehen nicht, aber deine Tanne ist eben ein ganz eigenes Gewächs.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke, ich kann mich nur anschließen laß es so bei mir ist auch ein winziger Fehler, aber so ist es nun mal, ich finde Deinen Block richtig schön.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  11. Mir wäre es nicht aufgefallen. Das ist halt Kunst !!! Der schöne pralle Vollmond überstrahlt alles.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  12. Einen tollen Block hast du genäht und hättest du nichts davon geschrieben wäre mir der Fehler nicht aufgefallen.
    Ich würde es so lassen, ich habe bei meinem Katzenquilt auch ein falsches Teil drinnen, bis jetzt hat es noch niemanden gestört und er hängt schon lange an der Wand.
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  13. Ich würde es so lassen!!!!
    Dein Block sieht so schön aus.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke,
    Dein Block sieht super aus und gefällt mir sehr gut. Die Idee mit dem unterfütterten Mond, klasse! Und ein Fehler???? gibt es nicht, oder hast Du im Wald schon mal völlig gleichmäßige Bäume gesehen...
    Ich freue mich schon auf Deine nächsten Blöckchen.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  15. herrlich auch mit dem block habe ich geliebäugelt ,ich entscheide manchmal im letzten moment alles anders toll geworden ...lg Marita

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Anke, toll ist Dein Block geworden. Der Mond ist das wichtigste. Und der ist so richtig gut. In der Natur ist nie etwas gerade und ich würde nicht trennen ! Ich sage immer: die Anleitung liegt nicht daneben ;-)))
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Anke,
    Dein Block gefällt mir sehr gut!! Die Idee mit dem ausgestopften Mond finde ich wirklich super! So kommt er nämlich noch besser zur Geltung.... Ich finde, dass die sogenannten "Fehler" einfach dazugehören! (Die Amish machen extra in jedem Quilt einen.) Das macht den Quilt PERSÖNLICHER!!
    Ganz liebe Grüsse vom Gardasee
    Deborah

    AntwortenLöschen
  18. Auch ich schließe mich den anderen an, ich würde den Block so lassen, er sieht doch toll so aus!!! Besonders der "3D-Mond" ist der Hingucker.
    Viele Grüße, danke für deinen Besuch bei mir, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anke,
    ich kann auch nichts anderes sagen als meine Vorgänger,hättest du nichts gesagt wüsste es niemand.
    Der Block ist sehr schön,besonders die Stoffwahl ist super.
    GLG Hannelore

    AntwortenLöschen
  20. gute Idee mit dem Mond! Wenn Du den Fehler im Block nicht benannt hättest, hätte ich und wahrscheinlich die restliche Bloggerwelt nichts davon bemerkt! Ich habe das Teil letztes Jahr genäht und trotzdem habe ich es nicht bemerkt. Aber ich weiss, dass es Dich immer stören wird - geht mir genauso :-)
    lg Veri

    AntwortenLöschen
  21. Was für ein wunderschöner stimmungsvoller Block! Der Mond strahlt über Bäume, wie sie in der Natur wachsen, eben nie ganz gleichmäßig. Mir gefällt die Tanne so ganz besonders gut.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  22. Einen tollen Block hast Du genäht und kleine Fehler ... welche Fehler? - Das ist doch in Ordnung und fällt gar nicht auf.
    Viel Spass beim weiternähen
    Leonore

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Anke,
    schön das du mit nähst und du hast einen schönen Block genäht und über Fehler spricht man doch nicht, mir gefällt dein Block.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  24. Un bloque fantástico! nos vemos el mes que viene!

    AntwortenLöschen
  25. Also ganz ehrlich...ich würde es so lassen. Es sieht
    auch so, wie es ist, sehr schön aus!
    Sei lieb gegrüßt und schönes Wochenende
    Iris

    AntwortenLöschen
  26. ich kann mich vielen anschließen, ich habe es nicht als falsch empfunden, beim Anblick des Flickens. Erst als ich den Text gelesen habe, ist es mir aufgefallen vorher nicht. Lass es wie es ist.
    Ein toller Block.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen