Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Samstag, 23. August 2014

Wiener Walzer und Glück gehabt


Die kleinen "Wiener Walzer" Blöcke von Roswitha
 wollte ich eigentlich schon im Urlaub genäht haben.
Da ich im Urlaub ziemlich nähfaul war, wurde daraus nur ein Block.
 Nun musste ich zu Hause mal wieder ordentlich die Nadel schwingen, 
bevor ich noch den Anschluss verliere. 

DerTitel des ersten Blöckchens ist "Riesenrad".

Mir gefiel das Original  mit einer viergeteilten Mitte aus zwei weiteren Stoffen nicht so gut.
Stattdessen habe ich einen hellen Stoff mit einer kleinen zarten Blume gewählt.

So darf sich das "Riesenrad" gerne einmal durch unseren Garten drehen.....


Der zweite Block, der seine Runden durch den Garten drehen darf,
 trägt den Titel "Hundertwasser". Der Block hat viele kleine Teilchen und Kurven.



Für die "Wiener Walzer Blöcke verwende ich die Streifen eines Jelly-Roll. 

Zusammen mit anderen netten Dingen 
habe ich den Stoff Anfang Juni bei Jutta gewonnen. 
 

 

Vor ein paar Tagen habe ich gleich noch einmal Glück gehabt.
Marie-Louise hatte anlässlich ihres Bloggeburtstages eine Verlosung gestartet.
Eine tolle und praktische Ladestation für´s Handy habe ich gewonnen.

 
 Mit dem maritimen Stoff passt das praktische Teil besonders gut zu mir.

....und hier ist das gute Stück gleich im Einsatz. 

***

Im Garten sieht es schon recht herbstlich aus.
 In der Sonne  (heute Vormittag traute sie sich noch heraus) 
leuchten die Farben besonders schön.
 





 
 Unser Apfelbaum hängt übervoll mit Obst, und
 in  ca. sechs Wochen werden wir wieder unsere eigenen Äpfel essen können.
Darauf freuen wir uns schon jetzt.

Heute regnet es immer wieder kräftig, und das ist die Gelegenheit 
mal wieder richtig ausgiebig Zeit an der NäMa zu verbringen.
 Das gute Stück habe ich nun lange genug vernachlässigt.


Herzliche Grüße Anke

Kommentare:

  1. Da ist dir ja wirklich das Glueck ins Haus "geschneit"! Und deine Bloeckchen sehen toll aus. So eine Ladestation ist super praktisch und die sieht wirklich huebsch aus!
    Auf die Aepfel im Garten freuen wir uns auch schon. Es hat dieses Jahr soviele, dass es uns sogar eine Baum umgekippt hat...
    GlG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Der Blick in deinen Garten ist superschön und der Apfelbaum eine Augenweide. Ich mache aus unseren Falläpfeln schon fleißig Apfelmus. Deine Wiener Walzer sehen prima aus und die Namen finde ich auch sehr passend. Herzlichen Glückwunsch zu den Gewinnen. Tja Glück muß man haben.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke
    Deine beiden Blöcke gefallen mir sehr gut, bin schon auf die nächsten gespannt.
    Herzlichen Glückwunsch, du hast ja gleich doppelt Glück gehabt.
    Es freut mich das dir die Ladestation gefällt und schon in Betrieb ist.
    Toll das es so reiche Ernte gibt, eigenes Obst ist einfach toll, das weis man was man isst.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  4. Voll der Glückspilz und das sind echt schöne Blöcke. Im Urlaub faul sein ist auch richtig so, nur kein schlechtes Gewissen!

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke, toll sehen Deine beiden Blöckchen aus, die Jelly Roll kenne ich.
    Du bist ja ein Glückspilz, herzlichen Glückwunsch.
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende Uta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    Deine Blöcke sind wunderschön und tanzen richtig hübsch durch den Garten.
    Ein ganz toller Stoff hast Du genommen.
    Du Glückspilz, gratuliere zu Deinen tollen Gewinnen.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    deine Wiener-Walzer -Blöcke sind sehr hübsch und harmonisch. Auch dir herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit dieser praktischen Ladestation. Die maritimen Stoffe passen ganz hervorragend zu dir.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,
    sehr schön sehen Deine beiden Blöckchen aus.Herzlichen Glückwunsch zu den schönen Gewinnen...gleich doppelt gewonnen hast du...;-)..viel Spaß mit der praktischen Handystation...

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anke,
    eigentlich wollte ich heute auch ins Nähzimmer, aber bei uns scheint die Sonne. Da sitze ich lieber auf der Terrasse. Heute abend werde ich aber noch nähen gehen. Die Blöcke sehen kompliziert aus. Doch Du nähst sie mit der Hand, oder? Da kann man gut ausgleichen.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    Deine Blöcke sehen so zauberhaft aus, einfach nur schön. Und der Blick in Deinen Garten kann einen fast ein bisschen neidisch werden lassen. ;-)
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke.
    Deine Wiener Wälzer Blöcke sind hübsch geworden. Ich speicher mir die Blöcke und hoffe, das ich später dazu komme.
    Im Garten sieht es bei dir gemütlich aus. Es gibt nicht besseres als Äpfel aus dem eigenen Garten, wir haben die ersten gegessen und genossen.
    Tolle Idee mit dem Ladestation.
    Herzlichst
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  12. Wiener-Walzer Blöcke! Was für ein poetischer Name! Sie sehen auch ganz toll aus! Herzliche Glückwünsche zu deinen Gewinnen und euer Apfelbaum ist ja der Hammer! Ich liebe Aepfel frisch ab Baum ganz besonders!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke,
    deine Wiener-Walzer-Blöcke sehen toll aus, sehr harmonisch. Ich speicher mal wieder nur ab...mal sehen, ob das noch was gibt. Was schön wäre, da sie mir so gut gefallen.
    Dein Garten sieht schön aus und es stimmt: es ist Herbst geworden.
    Die Ladestation finde ich total witzig...
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke,
    deine Wiener Walzer Blöcke sind wunderschön und deine Stoffwahl auch fantastisch.
    Du bist ein Glückspilz, so tolle Gewinne und so ein schönes zu Hause, wie herrlich ☺
    Liebe Grüße
    Bente
    PS. dein neuer Header ist toll!

    AntwortenLöschen