Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Sonntag, 12. Februar 2017

Vor einer Woche....

....war ich mit acht wunderbaren, nähverrückten Frauen zusammen. 
Wir haben ein extra langes Nähwochenende miteinander verbracht.
Nähen, quatschen, gucken, etwas Neues probieren, 
trennen und wieder neu nähen ohne auf die Uhr zu schauen, 
das ist schon ein ganz besonderer Luxus.

Mein Hauptnähprojekt war ein neues Quilttop. 
 Weil es ein Geschenk werden soll, zeige ich euch
allerdings hier nur die Stoffe, die ich verarbeitet habe.


 Viel Spaß hatte ich mit einem Zaubertäschchens, 
das Karin uns zeigte, nachdem Larissa sich vorher 
mit der gekauften Anleitung für einen "schnellen Geldbeutel" sehr gequält hatte.

Das Zaubertäschchen war die reinste Denkerholung, und
 darum sind auch gleich ein paar mehr Exemplare entstanden...;-) 

Vier auf einen Streich - die Kleinste hat Scheckkartenformat.

Am letzten Tag unseres Treffens habe ich ein farbenfrohes neues Projekt gestartet.
Lauter rosa bis pinkfarbene Stoffe sollen einmal ein Babyquilt werden.

Inzwischen ist das Top in Mädchenfarben fertig. 

 

Eine kuschelige Fleece-Rückseite liegt schon parat und wenn ich jetzt noch fix quilte, 
dann darf sich das süße kleine Mädchen schon bald drin einkuscheln. 

Unser Wintertreffen bei Heidi in Brunsbüttel war grandios!
Wir hatten irre viel Spaß zusammen.  
Danke Mädels, es war wieder einmal toll mit euch.

Herzliche Grüße Anke
  

Kommentare:

  1. Liebe Anke, das ist ein phänomenales Muster für den Babyquilt. Der wird richtig schön! Eure Zaubertäschchen sind auch toll geworden. Die kann man ja gut in allen Grössen brauchen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    so ein Nähwochenende ist beneidenswert. Muß ich auch mal wieder machen.
    Tolle Sachen sind da entstanden und die Taschen gefallen mir.
    Bin gespannt, wie der Mädchenquilt fertig aussehen wird und was du aus der tollen Stoff-Farb-Palette machen wirst.
    Viel Spaß und einen guten Start in die Woche.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  3. Kann ich mir denken, daß es schön war.

    Hast ein tolles Top genäht!

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, ich mag Quilttreffen gern. Vier Tage lang nur nähen - toll!
    Die Baby-Blöcke erinnern mit an Marienkäferchen, so süß.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hach das klingt wirklich nach einem schönen Wochenende.
    Und eure Zaubertäschen sind ja richtig klasse!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh das Topp ist total schön geworden!!! .... Es war wirklich wunderbar ... liebe Grüße
    Zicki ... PS: bis nächste Woche ... 10 Uhr

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Wochenende hast du gehabt...und deine Stoffwahl für den geheimen Quilt gefallen mir, genauso wie die Zaubertäschchen...

    Liebe Grüße Kaudia

    AntwortenLöschen
  8. So ein feines Wochenende...der Quilt ist niedlich, bin gespannt wie Du den quiltest.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  9. Wow wunderschöne Stoffe hattest du im Gepäck, und mit einem wunderschönen Quilt bist du nach Hause gekommen. Das kleine Mädchen wird sich sicher sehr darüber freuen.
    Ach Brunsbüttel, da habe ich so schöne Erinnerungen dran. Als die Jungs klein waren, waren wir jedes Jahr in Nordermeldorf und da durfte ein Ausflug nach Brunsbüttel nie fehlen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Ich komme auch grad sehr motiviert aus einem Nähwochenende zurück, es ist immer wieder schön mit Freundinnen zu nähen. Schöne Sachen hast Du gemacht man sieht dass Du Spaß hattest.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    wow- Deine Stoffauswahl für den Quilt sieht sehr schön aus...- ich bin gespannt! Tolle Sachen hast du am WE gezaubert. So ein paar Tage mit lieben Menschen nähen, ist immer etwas Besonderes!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    so ein Nähwochenende muss ganz toll sein!! Schöne Sachen sind dabei entstanden.
    LG Beate

    AntwortenLöschen