Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Donnerstag, 11. Mai 2017

im Apfelblütenmeer

Über diese prachtvolle Apfelblüte freue ich mich jedes Jahr auf´s Neue!


Als es noch sehr kalt war, da hat der Baum sich mit der Blüte richtig zurückgehalten. 
Nun blüht er um so prachtvoller, und die Bienen haben viel zu tun um den Nektar einzusammeln.

 Wunderschön sind die kleinen Blüten, die einmal leckere Äpfel werden sollen.
Die Blüten haben heute aber noch eine kleine extra Aufgabe:

Zwei neue Rosetten für meinen "ME-Quilt" habe ich angefangen.
Die Schmetterlinge passen recht gut ins Apfelblütenmeer und
 sehen im Licht des frühen Abends besonders schön aus. 

Die Rosette aus Batikstoff hat es sich auf einem dünnen Ast gemütlich gemacht.
Die helle Mitte ist leider nicht so gut zu erkennen.


Für die folgende Runde sollen nun wieder jede Menge kleine Sternenspitzen 
geschnitten, geheftet und zusammengenäht werden.
 Dafür werde ich ganz sicher ausreichend Material mit ins Wochenende nehmen.

Herzliche Grüße Anke

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    die kleinen Sternspitzen sind vermutlich das Kniffligste an diesem Quilt! Deine neuen Teile sehen gut aus. Die Schmetterlinge hast Du prima unter gebracht.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön das aussieht. Du hast deine neuen Teile toll in Szene gesetzt.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  3. liebe Anke wunderschön ausgestellt sind deine Näharbeiten im Blütenmeer des prächtigen Apfelbaumes. Dein Gartenhaus sieht darunter auch zu schön aus.
    Ein Postkartenmotiv aus dem wunderbaren Frühling des Nordens! Liebe Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke, wunderschöne Fotos. Mit eurem Apfelbaum habt ihr Glück, hier in NRW ist wohl durch die späten Frosttage viel kaputt gegangen.
    Deine beiden Blöcke sehen super aus, vor allen Dingen die vielen Schmetterlinge gefallen mir sehr.
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Deine zwei neuen Rosetten gefallen mir echt gut, liebe Anke.
    Die Schmetterlinge machen sich klasse zwischen den Apfelblüten, toll in Scene gesetzt.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Toll!
    Und dann hast du auch noch Schmetterlinge für deine Millefiori genommen!
    OOh soo schön!
    Ich glaub, ich muss in meinen Stoffen auch mal nach so etwas suchen!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ja wirklich, wunderschön! Die echten wie die Stoffblumen!
    GlG Martina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anke, gerade heute morgen habe ich einen Bericht von den vielen erfrorenen Apfelblüten gehört, aber ihr hattet ja gutes Glück.
    Die neuen Rosetten sehen Super aus, die Stoffe und die Kombi gefällt mir gut.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  9. Ich wünsche eine reiche Apfelernte! Die Schmetterlins schmücken den neuen Block auf das Vortrefflichste.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    das sieht ja wunderschön aus! Deine Rosetten haben eine tolle "Kulisse" bekommen. Mein Favorit ist die mit den Schmetterlingen.
    Hab ein schönes WE.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anke, was für ein schöner Apfelbaum, hoffentlich kommen auch so viele leckere Äpfel .
    Fleißig warst du auch , die Schmetterlinge rufen doch jetzt den Sommer, klasse gemacht. :-)
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    dein blühender Apfelbaum ist ein Traum und müsste einen Platz in einer Gartenzeitschrift finden. Deine neuen Rosetten sind wieder sehr hübsch geworden.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen