Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Sonntag, 14. Oktober 2012

Etwas quilten und basteln.

Viel Arbeit im Job,
wenig Zeit zum Bloggen,
ab und zu etwas basteln
und nur gelegentlich Zeit zum Quilten,
genau so war der Oktober bisher für mich!

***

Bevor dieses Quilttop - es ist schon etwas länger fertig -
 in den Abgründen der Kategorie "UVO" zu verschwinden droht,
habe ich begonnen, in der Naht um die Quadrate zu quilten.


 Der kleine Stickrahmen mit einem Durchmesser von ca 25 cm
war dafür ideal, weil er so schön um ein Quadrat herum passte.
 
  
Die Quadrate haben an zwei Seiten einen schmalen blauen Rand,
der ihnen aus der Ferne einen 3D-Effekt gibt. 
 

 Nun überlege ich, wie ich im dunkelbraunen Hintergrund weiter mache.
Soll ich mehrere gerade Linien parallel zu den Quadraten quilten,
 oder doch besser mit einem freien welligen Muster locker dazwischen arbeiten?
   Ich weiss es noch nicht, was meint ihr?

***

Bastelspaß hatte ich zwischendurch auch.
Dieser Karte beherbergt das Geldgeschenk an ein 10-jähriges Hochzeitspaar.


Die Karte ist ca. 20 x 25 cm groß und hat auf der Vorderseite
ein kleines Fach, in dem das große Herz eingesteckt ist. 

Das Geldgeschenk ist im Inneren der Karte versteckt, 
und lässt sich bequem herausziehen.
 

Um es gut und sicher unterzubringen, 
habe ich die Rückseite der Karte doppelt gearbeitet.
Im oberen sichtbaren Teil wurden vorher kleine Kreise ausgeschnitten  

 

 Das entstandene Einschubfach
 lässt nun nur noch die Zahl 10 herausblitzen.

***

Dann habe ich mir noch ein kleines Stanzwerkzeug zugelegt
 und damit musste ich auch gleich experimentieren.
 
 

 Als Ergebnis ist diese Geburtstagskarte herausgekommen.

 

Ist wünsche Euch einen schönen und kreativen Sonntag.
Herzliche Grüße  Anke
 
   

Kommentare:

  1. Hallo Anke,

    der (Ufo) Quilt gefällt mir und ich finde ihn richtig schick. Nun habe ich auch meine ersten Quilterfahrungen gemacht, es hat was ;-)

    Deine Karten sehen klasse aus. Leider bin ich nicht so der Bastelfreak.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ja , so empfinde ich meinen Alltag momentan auch. Aber schön, daß Du noch ein wenig Zeit für's Kreative hast. Die Farben des Quilts gefallen mir gut. Passende Quiltmuster zu finden, da tue ich mich auch immer ein wenig schwer.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Der Quilt sieht klasse aus. Ich würde Wellenlinien quilten - ich denke das lockert das wunderschöne aber etwas "strenge" Muster auf. Die Karten sind super geworden. Mit den kleinen Stanzern kann man tolle Effekte erzielen. Ich habe auch noch einen Karton selbst gebasteleter (Papier-)Karten.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Karten hast Du da gebastelt, und Dein Quilt ist wirklich viel zu Schade für die "Versenkung".
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    der Quilt ist sehr schön! Wirklich zu schade für die berühmte Kiste. Aber ich weiß jetzt auch nicht wirklich wie ich weiterquilten würde. Vermutlich ein Muster einer Quiltschablone, also sowas wie Federn oder so.
    Deine Karten sind sehr hübsch, auf diesem Feld hab ich keine Ambitionen, sehe aber sehr, sehr gerne was andere kreative Köpfe so basteln.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    Dein Quilt gefällt mir sehr gut. Lass Dir Zeit mit den nächsten Quiltlinien. Denn beim Quilten habe ich gelernt, dass weniger oft mehr ist. Du kannst die Decke auch mal ein Jahr so benutzen und stolpert vielleicht plötzlich über eine gute Idde wie Du weiterquilten möchtest.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    ich würde das braune Gitter nicht quilten, weil ich glaube dass sonst vom 3D-Effekt ablenkt. Ich würde wahrscheinlich die beiden kleinen Dreiecke in der Mitte der Blöcke mit einen Quadrat aus Quiltstichen einrahmen.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Du machst ja auch tolle Karten! Aber sag mal, was ist das denn für ein Traumquilt in Farbe und Optik????!!!!! Toll, egal wie Du weiterquiltest.

    Nana

    AntwortenLöschen
  9. So schöne Decke. ich würde sie auch erst mal so belassen. Sitze auch schon Tage über ein paar Sterne und war am überlegen wie ich sie zusammensetze. :)
    Nur net huddle.
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Danke für deinen lieben Kommentar! Ich weiß nicht, wie sich dieses Muster wirklich nennt, der Quilt selbst hatte ij dem zitierten Buch den Namen "Friendship braid", was mir gefällt, denn ich bekam diese Jelly Roll von einer besonderen Freundin!
    Du machst wunderbare Basteleien und Quilts.Immer schön, neue Blogs zu entdecken!
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anke,
    mit dem Quilten hast Du Dir viel Arbeit vorgenommen. Es ist immer schwierig sich zu entscheiden wie man das am Besten macht, aber Dir kommt bestimmt noch eine gute Idee.
    Deine Karte gefällt mir auch gut und Da steckt auch viel Zeit und Arbeit drin, ich hoff die Empfänger haben das geschätzt.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Anke,
    der Quilt sieht schon jetzt toll aus, aber das Quilting gibt ihm dann noch den letzten Pfiff. Wellenlinien könnte ich mir gut vorstellen. Ich bin gespannt, wie Du Dich entscheidest. Deine Karten sind supertoll geworden. Ich probier mich auch gerade ein wenig im Stanzen, Stempeln und Kartenmachen, aber so schön wie Deine Karten sind meine noch laaaange nicht. Echt super!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke,
    der Quilt ist wunderschön geworden und da ich persönlich
    eher ein Fan von zurückhaltendem Quilten bin, gefällt er mir
    so schon sehr gut.
    Deine Karte ist wirklich toll geworden, sowas findet man eben nirgendwo
    und das macht diese Karten ja auch aus!
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Anke
    Dein Quilt ist sehr schön geworden,gefällt mir richtig gut.
    Auch die Karten hast du ganz toll gemacht.Klasse
    Danke auch für deinen lieben Kommentar bei mir.
    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt.
    Regina

    AntwortenLöschen
  15. Woowww wunderschön sieht dein Quilttop aus, toll das du ihn fertig stellst und er kein UFO wird. Zum weiter quilten kann ich dir auch keinen Rat geben, da tue ich mich auch immer sehr schwer.
    Ganz bezaubernde Karten machst du.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ake,
    deine Karten sind ja total raffiniert, ganz toll und schön!
    Dein Schokoladenquilt finde ich super, ich freue mich sehr auf eine Großaufnahme und wünsche dir bis dahin, viel Spaß beim Quilten.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen