Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Donnerstag, 26. März 2020

UFO Abbau im März

Schon wieder haben wir den letzten Donnerstag im Monat, 
und wir treffen uns bei Klaudia zum UFO-Abbau-Zeigetag.


Ende Januar - so lange ist es schon her - habe ich gezeigt,
 welches UFO ich als nächstes zur Landung zwingen werde.

https://1.bp.blogspot.com/-DKYR_dxmfck/XjR_LgVnbXI/AAAAAAAAFbA/bGnSCFUXPioPMCRm4rmuWfjOLODL0se0gCLcBGAsYHQ/s1600/Ufo%2BAbbau%2BJan%2B%2B2020%2B%2528FILEminimizer%2529.png
Hört sich doch ganz schön entschlossen an, und es bleibt die Frage: 
"Warum hat es dann doch noch soooo lange gedauert?"

Im Prinzip lag es daran, dass ich den Quilt in der Art und Weise,
 wie er vor mir lag, überhaupt nicht mehr mochte.
Kann schon mal passieren, und doch wollte ich ihn irgendwie sinnvoll verwerten.

Also habe ich zunächst begonnen, das Top zu Quilten. 
Hier folgen ein paar Einblicke!




Irgend etwas Praktisches sollte aus dem TOP werden, also habe ich das TOP vermessen und unterschiedlich gefaltet, um ein gutes Gefühl für die Umsetzung einer Idee zu bekommen.

Schaut, was daraus geworden ist....!


Es ist eine Tasche oder ein Beutel geworden, für den ich eine ganz spezielle Aufgabe habe.
Es wird die sehr passgenaue Wohnung
 für den Anschiebetisch meiner neuen Nähmaschine, 
und damit bin ich nun sehr zufrieden.
Was für eine glückliche Landung dieses UFO´s, 
welches schon ziemlich lange auf einer Umlaufbahn kreiste. 😆


Wer Lust auf mehr UFO-Geschichten hat,
 der besucht die liebe Klaudia, die auch im März unsere Erfolgsberichte sammelt.
Es lohnt sich!

Herzliche Grüße Anke  

Sonntag, 15. März 2020

einige AMC´s

Aktuell nähe ich gerade an einem meiner UFO´s,
doch bis ich dazu Neues zeigen kann, braucht es noch eine Weile.
Zeitweise war ich überhaupt nicht zufrieden mit meiner Arbeit, 
und ich brauchte dringend eine kleine Abwechslung.

Für ein freudiges Ergebnis, und das ganz schnell,  dafür sind AMC´s genau das Richtige!

Eine Geburtstagskarte für einen guten Freund war die Gelegenheit, um ein paar Unterlegscheiben auf eine komplett neue Bühne zu stellen.


Die Unterlegscheiben habe ich mit einem Rest Sockenwolle auf dem Untergrund befestigt.


Daneben war noch Platz für einige Kreuzstiche sowie für eine farblich passende Raute, 
die mit einem Knopf verziert wurde.

Eine andere AMC ist bereits vor einiger Zeit auf Reisen gegangen.



Im Zentrum steht bei dieser AMC ein magischer Leuchter den einige Fledermäuse umfliegen.
 
 Als zusätzliche Deko kamen noch ein wenig Tüll und einige Perlen zu Einsatz.

Eine dritte AMC 
wartet noch auf den passenden Anlass, zu dem sie verschickt werden soll.


Vielleicht wird es ja eine Einladung zu einer gemütlichen Kaffeestunde...!
Mit dem lustigen Muffin-Knopf läge das Thema sozusagen auf der Hand.

 
 Bei dieser AMC kam außerdem die Webkante von einem rosafarbenen Kuschelfleece
 und der Rest eines Fliegengitters ganz groß `raus.

Das war wieder eine schöne kleine Abwechselung zwischendurch. 
Danach konnte ich auch ganz entspannt wieder an meinem UFO arbeiten.  
Mehr darüber gibt es schon bald,
 spätestens am letzten Donnerstag im März zur UFO-Link-Party.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche, und bleibt schön gesund!

Herzliche Grüße  Anke

Dienstag, 10. März 2020

Stich für Stich

Manche Projekte brauchen so ihre Zeit.
Am Ball bleiben und regelmäßig dran arbeiten heisst da die Devise.
Hilfreich ist es, wenn es einen festen Termin zum Zeigen gibt.
Gut, das Doris-LindLady uns mit ihrer Linkparty begleitet.
Heute -  am 2. Dienstag im Monat - versammelt Doris 
unsere Fortschritte unter dem Motto "Stich für Stich zum Ziel"!

Heute kann ich diese kleinen Fortschritte zeigen. 
Doch bevor es voran ging, habe ich rückwärts genäht, denn meine ursprüngliche Stoffauswahl für die Sterne hat mir inzwischen nicht mehr gefallen.


Für die Zacken der Sterne hatte ich einen Stoff ausgesucht, der einfach zu wenig Kontrast bot.
Es tat schon weh, die kleinen handgenähten Stiche wieder zu trennen.


Doch diese Entscheidung war genau richtig, denn nun gefallen mir die Sterne viel besser.
Allerdings stehe ich nun vor der nächsten Herausforderung.
Wo ist der beste Platz im Reigen der anderen Kreise? 


Über den ursprunglich zugedachten Platz werde ich ganz sicher noch einmal in Ruhe nachdenken.

Nun bin ich sehr gespannt, wie die anderen Mädels ihre Projekte
"Stich für Stich zum Ziel"  voran gebracht haben.

Stich für Stich zum Ziel 2020

Herzliche Grüße  Anke  

Samstag, 22. Februar 2020

Täschchen

Hallo ihr Lieben,

bei mir dreht sich gerade alles um Täschchen , 
und davon kann ich zur Zeit einfach nicht genug bekommen.
Zum Glück gibt es diverse Abnehmer, die sich über solch kleine Geschenke freuen.



Das hier ist ein Täschchen mit klarem Auftrag!
Es soll  künftig dafür sorgen, dass alle regelmäßig benötigten Medikamente stets griffbereit zusammen sind.


 Aus dem Reststück des Kardio-Stoffes ist schnell noch ein kleines Täschchen entstanden, das als Schüsselanhänger gut geeignet ist. 
Das perfekte Duo für den nächsten Wochenend-Kurztripp!

Bunt und farbenfroh geht es weiter.
Bei dem aktuellen Wetter-GRAU heitert uns ein fröhliches Frühlings-GRÜN sicher auf.

 Der nächste Kulturbeutel tut ganz unscheinbar.
Er präsentiert sich silbrig glänzend und ist aus einem gut abgelagertem Birkenstoff.
Für das Innenfutter habe ich einen kräftigen orangenem Stoff gewählt, der hier nur ein klein wenig hervorblitzt.


Hier noch einmal die beiden Kulturbeutel zusammen. 
Jetzt ist auch das orangene Innenfutter richtig gut zu erkennen.



 Zu guter Letzt habe ich noch einige "kleine Täschchen" genäht. 
Ihr wisst schon, die mit dem Suchtpotential!!! 😆




Inzwischen sind die meisten dieser "kleinenTäschchen" schon weiter gewandert. 
Gut für mich, dann kann ich doch gleich neuen Nachschub nähen.😍

Macht es Euch bei dem stürmischen Wetter im Nähzimmer gemütlich. 
Ich tauche jetzt auch noch ein wenig ab, und lass die Nadel tanzen!

Herzliche Grüße Anke.

Mittwoch, 5. Februar 2020

Deko-Quadrat

Hallo Ihr Lieben!

Es ist schon wieder eine ganze Weile her, seit ich mein letztes Deko-Quadrat genäht habe.
Heute habe ich mal wieder eines für Euch.
In einer Ecke des Tisches lagen ein paar hübsche Reststoffe, wie zufällig liegen geblieben.
Einige davon sind nicht einmal Reste meiner eigenen Projekte, sondern stammen von anderen Mit-Näherinnen, die Reste dieser Größe eher nicht aufheben.

Auf einem Hintergrundstoff (15cmx15cm) fügen sich die Stoffe neu zueinander. Das so entstandene "Neue" hat nun seine ganz eigene Wirkung.


Ein Farbtupfer kommt mit zwei klitzekleinen roten Stoffen und einem roten Stickgarn ins Spiel.

Und dann ist da noch der schwarze spitzenähnliche Streifen in der Mitte des Quadrates.
 
Die schwarze Spitze im Zentrum stammt vom einer Unterwäsche!
 Es ist ein Teil des Trägers und durfte auf gar keinen Fall so einfach entsorgt werden. Das Hemdchen ist zwischenzeitlich als Putzlappen ausrangiert, aber der Träger, der kommt hier noch einmal ganz groß raus.




Mir hat das Deko-Quadrat wieder richtig viel Spaß gemacht, und es ist ganz sicher nicht mein letztes Quadrat. Versucht es doch auch einmal.
Herzliche Grüße Anke

Freitag, 31. Januar 2020

UFO-Abbau 1/2020


Hallo Ihr Lieben,
gestern war der letzte Donnerstag im Monat, und damit Zeigetag bei Klaudia´s  
Ufo Link Party 2020.

Ausgewählt habe ich für Januar den dunklen Quilt mit den bunten Batikstreifen.
Er soll sein jahrelanges UFO-Dasein nun endlich beenden.


Zum Teil hatte ich sogar schon angefangen, ihn zu quilten. 
Keine Ahnung, welches Muster ich vor vielen Jahren im Kopf hatte,.....


...doch die angefangenen Quiltlinien gefielen mir ganz und gar nicht mehr.
Ausserdem wird der Quilt ganz sicher kein Quilt bleiben.

  Doch zunächst einmal muss ich rückwärts nähen! 
Mit dem Nahttrenner bewaffnet, ging es den Quiltfäden an den Kragen.


Schnell liegen die alten Fäden als Fusseln obenauf und machen die Bahn frei für einen zweiten Anlauf. Das wird meine Aufgabe für Februar sein!

Nun verlinke ich noch zu Klaudia´s UFO-Link-Party,
 


die wieder fleißig unsere Beiträge zum "UFO-Abbau Januar 2020" sammelt.

Herzliche Grüße Anke

Sonntag, 26. Januar 2020

BUNT gegen das GRAU

Hallo Ihr Lieben,

der heutige Sonntag ist ein recht grauer Tag. 
Es wird überhaupt nicht richtig hell - wo ist die Sonne? Dem GRAU des Tages setze ich jetzt mal etwas entgegen!-


Schöne bunte Stoffstreifen aus dem scheinbar unerschöpflichen Fundus meiner Restekiste, hatte ich schnell hervorgekramt. Die Stoffe habe ich direkt auf quadratische Vliesreste genäht, und anschließend mit dem Rollschneider alle Kanten begradigt.

 
Nachdem ich schon eine ganze Weile genäht hatte, kam mir ein Gedanke:
Der Rückseitenstoff hätte doch gleich in einem Arbeitsgang mit genäht werden können/sollen?-


Okay, dann beende ich an dieser Stelle mein Resteverwertungsprojekt und setzte die acht Quadrate mit einem blaugrauen Sashing und Binding zu einem bunten Tischläufer zusammen.


   Inzwischen hat der Tischläufer seinen Platz auf unserem Wohnzimmertisch eingenommen.


Damit ist er nun unser Alltags-Gebrauchs-Läufer!
Ganz sicher verzeiht er auch den einen oder anderen Kaffeetropfen oder Saftspritzer.  Ab und zu eine schnelle Runde durch den Vollwaschgang, und schon ist er wieder einsatzbereit.

Nur gegen das GRAU des heutigen Sonntags hat er nichts ausrichten können. Die Sonne ließ sich nicht locken.

Also, macht es Euch  - wie ich - mit einem passenden Getränk an Eurer Nähmaschine gemütlich.  😉

Herzliche Grüße Anke

Dienstag, 14. Januar 2020

altes Projekt - SfSzZ 2020

Hallo ihr Lieben,
bei Durchsicht meiner UFO´s im Dezember 2019 fiel mir auch ein Projekt 
aus dem Jahr 2017 wieder in die Hände - der Millefiori oder Passacaglia Quilt.


Nach über zwei Jahren Pause wird es nun aber wirklich Zeit,
an dieses Projekt wieder mit neuer Energie heranzugehen.

 Der Anfang ist gemacht!
Für mich ist es damit das perfekte Projekt,
 um "Stich für Stich zum Ziel" zu gelangen.


Mit einem regelmäßigen Termin - jeden 2. Dienstag im Monat - 
will uns Doris mit ihrer Linkparty
"Stich für Stich zum Ziel 2020" begleiten, motivieren und anspornen.

 Stich für Stich zum Ziel 2020

Ich kann mir gerade sehr gut vorstellen, wieder öfter an diesem Quilt zu arbeiten.
Für ein Leben in der UFO-Kiste ist mir die bisherige Arbeit auf jeden Fall zu schade.
Also werde ich ab jetzt regelmäßig hier über meine Fortschritte berichten.

Doris hat auf ihrer Linkparty noch viele andere spannende Projekte eingefangen.

Herzliche Grüße Anke

Mittwoch, 1. Januar 2020

Post Neujahr!

Hallo meine Lieben!

Ich wünsche Euch allen ein ganz wunderbares neues Jahr 2020 
bei hoffentlich guter Gesundheit in einem friedlichen Umfeld.



Außerdem wünsche ich mir für uns ausreichend Zeit für
 interessante neue Projekte, 
spannende Begegnungen mit alten Bekannten - unseren UFO´s 😆,
 und jede Menge Inspiration für neue kreative Ideen.


Den kleinen Zylinder für diesen Neujahrsgruß habe ich gestern gebastelt.
Es ist eine kleine Schachtel,



 in der sich prima eine leckere Süßigkeit verstauen lässt.
 In meiner Zylinder-Schachtel hat sich ein kleines Marzipan-Schweinchen versteckt.

Ich wünsche Euch heute einen entspannten Neujahrstag und
freue mich, wenn Ihr mich auch 2020 wieder hier auf meinem Blog begleitet.

Herzliche Grüße Anke

Freitag, 27. Dezember 2019

UFO Abbau 2019

Gestern war wieder der letzte Donnertag im Monat
 und damit Zeigetag bei Klaudia´s UFO-Link-Party.

UFO Abbau 2019

Meine Bilanz für 2019 fällt nicht besonders üppig aus,
 denn ich habe über´s Jahr gerade einmal vier UFO´s zu Ende gebracht.
 Dabei hatte ich insgesamt acht UFO-Projekte auf meine To-Do-Liste 2019 gesetzt. 
Es ist also genügend Material übrig geblieben, 
um auch im nächsten Jahr wieder bei Klaudia´s Link-Party mitzumachen.
Vielen Dank, liebe Klaudia,
 dass Du uns 2020 weiter begleitest und jeden Monat eine Link-Party für uns einrichtest.

 Wie heisst es so schön: Dran beiben ist alles!- 

Den schmalen Läufer habe ich gerade erst heute fertig bekommen.


Das bunte Läufer-Top lag - als Sandwitch gesteckt -  seit geraumer Zeit in Sichtweite.
 Es sollte also nur noch gequiltet werden, 
doch es wollte sich einfach kein Quiltmuster in meinem Kopf entwickeln.


Ich musste relativ lange nachdenken, bis ich eine passende Idee hatte.

Nun bin ich sehr zufrieden, dass zumindest der Läufer noch fertig geworden ist! 

 Und jetzt gibt es noch einen Blick auf die von mir ausgewählten UFO´s, 
die ich in 2020 gerne abschließen möchte.



Bin sehr gespannt, wie lange mein Enthusiasmus anhält.
Oder besser, ab wann ich mich von neuen tollen Projekten ablenken lasse.....😂

 Herzliche Grüße Anke