Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Sonntag, 13. April 2014

sonniger Tag mit Häschen

Am sonnigen Sonntag habe ich viel Zeit im Garten verbracht.

Bei den Schlüsselblumen fand ich ein Häschen im Beet...
, 

....und weiter hinten im Garten tummelten die Häschen sich sogar zu zweit.
 

Nun glaubt ihr bestimmt, ich habe im Garten gesessen und gestickt.
 Doch meine Hände haben dieses Mal die Gartenschere gequält 
und den Efeu an der Hauswand geschnitten.

 

 Mein Schatzi bestand auf eine freie Schneise, 
weil er die Hauswand wieder einmal streichen will.



Zwischendurch machte ich meine Cappuccino-Pause
 auf dieser alten Bank vor der Hainbuchenhecke.
Der Wind hat die Hecke ordentlich durchgeschüttelt
 und dabei hat sie viel von ihrem alten Laub verloren.
 


Auf der gegenüber liegenden Seite 
ist der Kiesweg zum Kräuterbeet schon wieder aufgeklart,
und in das kleine Gewächshaus 
 ziehen vielleicht schon bald ein paar Tomatenplanzen ein.

Ihr habt den sonnigen Sonntag hoffentlich genau so genossen wie ich.
Habt einen guten Start in die kommende Wochen.

Herzliche Grüße Anke 

Kommentare:

  1. Schön habt ihr es, liebe Anke. Und die beiden Häschen sind allerliebst.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    Du hast einen schönen Garten, da muss man sich bei schönem Wetter unbedingt draußen aufhalten. Und die Häschen - sehr hübsch!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Was wirst Du aus den Häschen machen? Ich finde Stickereien immer entzückend, genauso die Gärten der anderen, denn ich mag zwar drin sitzen, aber nicht drin arbeiten.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,

    deine Häschen schauen ganz bezaubernd aus...wird ein kleiner Wandquilt daraus?...
    und dein Garten sieht auch toll aus. ...ausserdem bietet er soviel an Kreativität...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke,
    Deine Häschen sind niedlich. Was willst Du daraus nähen ? Bei uns hätten sie gestern Schwimmflügel gebraucht :-)

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Also so hübsche Häschen findet man bei uns nicht im Garten - ich sehe schon, ich wohne am falschen Ort!!!! Dein Garten ist sehr einladend - geniess weiterhin schöne Stunden darin und las es dir gut gehn!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    ausgesprochen hübsch sind die Häsle. Ich war das ganze Wochenende auch im Garten, mehrere Stunden jeden Tag. Das hat so gut getan, mal wieder im Dreck zu spielen, die frische Luft, die Blumen und Sträucher um einen hermum.
    Liebe Grüßle,

    AntwortenLöschen
  8. Die Häschen sind so süß und auch die wunderschönen Gartenfotos.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  9. Süß Dein Häschen, und wunderschön in Szene gesetzt, danke für den schönen Einblick in Deinen Garten.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  10. oh super süße Häschen hast du da. Und dein Garten schaut auch toll aus. Bei uns ist der Winter noch nicht ganz ausgezogen. Mit Schnöf und Sturm und Hagel, hab ich diese Tage keine Lust auf Gartenarbeit.
    Vielleicht am Freitag.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    deine Häschen sind ganz bezaubernd.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    in deinem Garten ist es ja wunnderbar. Wenn ich Hase wäre würde ich auch da herumhoppeln.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke,
    einen schönen Garten hast Du. Und auf dieser Bankl würde ich auch gerne die Pausen verbringen. Deine Häschen sind sehr schön und auch wunderbar präsentiert.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  14. Du machst immer so schöne Fotos, gerne begleite ich dich auf dem Spaziergang durch deinen Garten
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  15. Kleine niedliche Häschen hast du da gefunden. Du scheinst eine großen Garten zu haben... schöne Fotos.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anke,
    du hast einen sehr schönen und gemütlichen Garten! Die Hasen sind wirklich süss...
    Herzliche Grüsse und frohe Ostern
    Deborah

    AntwortenLöschen