Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Montag, 20. Oktober 2014

Wiener Walzer zum Saisonende

 Nun ist es soweit, die Segelsaison ist für dieses Jahr zu Ende.
Zufrieden blicken wir auf einen wunderbaren Sommer zurück. 
Wir haben die Zeit unterwegs auf dem Wasser jedes Mal genossen.
 Das muss nun für die kommenden dunklen Monate halten, 
bis es dann im April wieder los geht......!

 In der vergangenen Woche haben wir unser Segelboot ins Winterlager gebracht.
Für Oktober hatten wir relativ warmes, aber doch auch schon sehr wechselhaftes Wetter.
Neben der Arbeit am Schiff bliebt daher zwischendurch genügend Zeit
 für ein paar "Wiener Walzer" Blöcke.

 Zuerst war der Walzerkönig - so heißt Block Nr. 3 - dran.
Die vielen Spitzen, die in der Mitte zusammentreffen, waren nicht ganz ohne.

 

Weiter ging es danach mit Block Nr. 9, der Schatzkammer.
Da brauchte ich etwas Zeit, um die richtigen Stoffe zu finden.



Als dritten Block habe ich dann noch Nr. 8 - die Gloriette - fertig bekommen.
Auch wenn dieser Block sehr vielteilig ist, ging er mir doch recht flott von der Hand.


Nun warten noch drei weitere Anleitungen auf mich. 
Mal sehen, wann ich den "Wiener Walzer"von Roswitha  weiter tanze. ;-)

Herzliche Grüße Anke

Kommentare:

  1. Huhu Anke,
    wieder so schöne Blöckchen!
    Wenn datt "Boot" jetzt Winterschlaf macht können wir uns ja ans Planen machen....fürs Treffen *grins*
    LG
    Guni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    wirklich wunderschöne Blöckchen ....
    Lieben Gruß
    Gina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    da hast Du aber die Nadel flitzen lassen. Wunderschöne Blöckchen sind das geworden.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke,
    das sind tolle Blöckchen. Jetzt ist hier der Herbst wirklich angekommen, stürmisch und nass. Die Blätter der Eiche fangen an sich gelb zu färben. Der Gloriette-Block ist mein Favorit, er erinnert mich irgendwie an eine Sonnenblume. Wobei der Titel Walzerkönig auch genial gewählt ist. Dein Wiener Walzer wird so schön.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke
    Alle drei sind wunderschön - aber der Walzerkönig gefällt mir einfach am besten! Ich kann mir vorstellen, dass die Ecken schwierig waren! Aber du hast das perfekt gelöst und es sieht toll aus!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    nachdem Euer Schiff jetzt im Trockenen steht und der Garten auch bald nicht mehr zu beackern ist, kommt jetzt die gemütliche Jahreszeit. Deine drei Blöcke vom Wiener Walzer sind zauberhaft geworden. Der Quilt wird ganz bestimmt ein Traum.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  7. Oh, so schöne Blöcke, ich bewundere Deine Ausdauer.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Die Wiener Walzer Blöcke werden immer schöner. Auch dieses Mal gefällt mir deine Stoffwahl außerordentlich.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,

    tolle Bilder...und super schöne Blöcke...die Farben einfach herrlich!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    deine drei neuen Blöcke des "Wiener Walzers" sind alle drei wunder-wunder-schön!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    die Blöcke sind wunderschön und so akkurat gearbeitet.
    Werde nur nicht Seekrank, wenn Du zuviel Walzer an Bord tanzt ;-))
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    Du hast wieder bezaubernde Blöcke genäht!!
    Ich finde Deine Farbkombi sehr schön!
    Allerliebste Grüße
    Deborah

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke, was sind das für herrliche Blöckchen, mir gefallen alle drei, so schöne Stoffe und wunderbar exakt genäht, einfach toll!
    Das letzte Foto vom Segeln in diesem Jahr ist ebenfalls schön geworden, wie gut, dass ihr den Spätsommer noch genutzt habt.
    Ganz liebe Grüße an dich, danke für deinen Kommentar bei mir, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Wunder-wunder-schön sind Deine drei Wiener Walzer Blöcke, Deine Stoffwahl sieht toll aus.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöne Blöcke,Nr 3 ist ganz besonders. Muss viel Arbeit daran sein.
    Habt ihr ein schwedisches Segelboot?:-)) Sieht sehr schön aus.
    L G Gudrun

    AntwortenLöschen
  16. Das sind hübsche Blöcke. Ich weiß ja, wie gerne Ihr segelt, aber zuhause ein bischen Nähen und sich vielleicht vor einem Feuer im Kamin wärmen hat doch auch was, nicht wahr?

    Nana

    AntwortenLöschen
  17. Boahhh...........sind diese Blöckchen schön!!!

    Liebe Grüße Angi

    AntwortenLöschen