Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Samstag, 15. August 2015

Mein Sommerloch

Ups, ich hab´ nun aber schon sehr lange nichts mehr gepostet, 
 doch eine soooo lange Pause war gar nicht geplant.
Selbst meine Blogrunden sind zu kleinen Stipvisiten geschrumpft, tztz.
Ist das etwa mein persönliches Sommerloch gewesen?- 


Ich war ein wenig weg und hab´mich nur versteckt, denn...
 

...im Sommer gehört die meiste freie Zeit unserer Segelleidenschaft.
Nun glaubt bitte nicht, dass ich den ganzen Juli und den halben August
Ferien auf See gemacht habe. Ganz so ist es nicht, 
aber 3 1/2 Wochen waren wir schon unterwegs.
Habt ihr Lust auf ein paar Eindrücke? Los geht´s!

Noch leere Häfen - freie Platzwahl in Lohals auf Langeland!
 
In Roedvig auf Seeland ist es schon wesentlich voller.
Postkartenromantik bei Mön´s Klint.

128 Meter hohe Kreisefelsen und eine karibisch blaue Ostsee. 
Leuchtturm Stevens Klint auf Seeland.


Diese Kirche steht sozusagen am Abgrund. Im Sturm verlor sie 1928 ihren Chor.

Blick vom Hafen Dragör (bei Kopenhagen) auf die Oeresundbrücke nach Malmö.
Oeresund-Brücke mit Kreuzfahrer.
Kopenhagen -  Nyhavn
Kopenhagen - Amalienburg mit Kirche. Hier wohnt die Königin.

Kopenhagen - die Oper, direkt am Wasser.
Unter diese Brücke müssen wir durch...., bei Vordingborg.

Beeindruckende Wetterfront bei Lundeborg kurz bevor wir den Hafen erreichen.

Flautenfahrt bei Aerosköbing.

Sonnenuntergang für die Seele.

Sundowner für Genießer.

Mein Urlaub ist zwischenzeitlich zu Ende und
die Arbeitswelt  hat mich seit einer Woche auch wieder, 
und - was soll ist sagen - es ging mir ganz gut damit. 

Im Urlaub hatte ich so gar keine Lust auf mein Nähzeug,
und darum auch nichts Neues zum Zeigen.
 
Nun erkläre ich mein Blog-Sommerloch für beendet 
und es soll hier auch wieder lebendiger werden!


Herzliche Grüße Anke
 

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    was für wunderschöne Urlaubsbilder. Es muß traumhaft gewesen sein. Schade nur, das diese Zeit meist noch schneller verfliegt. Jetzt zu Hause, wird Dich sicherlich auch die Nählust wieder befallen und ich freue mich schon auf neue Berichte an dieser Front.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    deine Bilder sind traumhaft schön, tolle Stimmung. Das Segeln ist eine schöne Leidenschaft.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Sommerlöcher sind okay, vor allem dann, wenn sie später gestopft werden mit so schönen Fotos. Was ist das aber für eine türkiser Fleck an der Küste?????

    Gegen einen Sundowner auf Eurem Deck mit Dir und Mann hätte ich jetzt auch nchts einzuwenden.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke,
    willkommen zurück.
    So ein schöner Segelurlaub und so schöne Fotos. Danke dafür.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön. Bei den Eindrücken entschuldigt sich das Sommerloch doch ganz von alleine. Ich glaube es ist im Moment überall etwas ruhiger.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    Du hast das Sommerloch gut gefüllt.
    Danke für die schönen Bilder
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag ( Grüß die Ostsee von mir )
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  7. Was für wuuunderschöne Bilder!!!!!
    Toll!!
    Segeln möchte ich ja auch wirklich gerne mal!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anke,

    tolle Bilder zeigst du uns von eurem Segelurlaub ..... die Route könnte mir auch gefallen, nur an der Seetauglichkeit müsste ich dann noch arbeiten ;-)

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  9. Oh, was für schöne Bilder, da wäre ich gerrne dabei gewesen!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Auch ich wäre gerne dabei gewesen, vorallem auch in Kopenhagen! Ich liebe diese Stadtüber alles und sie vom Schiff aus zu erleben, ist natürlich nochmals etwas ganz anderes und besonderes! Im Sommer ist es auf ganz vielen Blogs ruhig, was ja auch verständlich ist und während dieser grossen und langen Hitzeperiode mochte ich auch kaum etwas werkeln! Ich wünsche dir gutes Ankommen in der Arbeitswelt und grüsse dich herzlichst Rita
    P.S. und herzlichen Dank für deine so lieben Worte bei mir...........

    AntwortenLöschen
  11. So schön, danke fürs "mitnehmen" Und die lustige Figur ist einfach super!
    LG martina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    ach ist das schön *seufz*. So ein Segelboot ist etwas ganz Feines, das würde mir auch gut gefallen!
    Vielen Dank für die schönen Bilder von Eurer Tour, so konnten wir Dih ein wenig begleiten.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  13. beeindruckende Bilder - sieht nach einem sehr schönen Urlaub aus...
    liebe Grüsse
    Olja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke,
    welch wunderschöne, stimmungsvolle Fotos. Das war ja wohl ein traumhafter und erholsamer Urlaub. Da kann man ja die Meerluft fast riechen. Vielen Dank für die Rundreise.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke,
    danke für Deine wunderschönen Bilder - Du hast gerade meine Seele gestreichelt.
    Ich schau sie mir jetzt gleich nochmal an.
    Eine schöne Woche und liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  16. Danke liebe Anke für die schönen Bilder eures Törns., das sieht man schon die Erholung!
    " Mach mal Nix!" dass tut auch gut und man kann auftanken.Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  17. So ein Sommerloch gehört schon dazu, finde ich. Jede Minute draussen verbringen, die man erübrigen kann, das ist doch wundervoll!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anke,
    schön dass ihr so einen tollen Urlaub hattet. Die Bilder sind wunderbar, da hab ich fast das Gefühl auch verreist zu sein. Du hast das Sommerloch super gefüllt. Bei mir ist auf dem Blog auch fast nix zu sehen. Sticke gerade an einem Wichtel, den ich nicht zeigen darf.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  19. Vielen Dank für die tollen Fotos, liebe Anke, und Kopenhagen habe ich gleich wiedererkannt, aber die "Kreisefelsen", die kenne ich nicht ;-)
    Es ist doch schön, wenn man mal eine Blog- und Kommentarpause einlegt, ich freue mich, dass du eine so schöne Zeit hattest. Viele liebe Grüße an dich, Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Auch ohne Handarbeiten habe ich deinen Post genossen - es sind echte Sehnsuchtsbilder, die du uns zeigst.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin neidisch:-)).Diese Sommer-Segelbilder--genau so war es einmal. Habt ihr diesen Sommer auch Schweden besucht ?Ich wohnte nun auf Öland,nicht so weit weg von euch.
    L G Gudrun

    AntwortenLöschen