Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Montag, 28. August 2017

Endlich Zeit für Dutchman!


Es ist reichlich Zeit vergangen,
 bis ich endlich die Zeit gefunden habe,
 um den Dutchman Puzzle Block Zeit zu widmen.

Katharina von Greenfietsen hat diesen Windmühlen-Block
 bereits am 1. Mai Schritt für Schritt beschrieben
und auch noch vieles Wissenswertes drumherum gepackt.
Herzlichen Dank dafür.

Hier nun meine Interpretation von "Dutchman Puzzle".


Auch wenn ich recht spät bin, 
geht der Block zu Katherina, um die Sammlung zu ergänzen.

Jahresprojekt 2017

 
Klickt einfach auf den grünen Button, und schon dürft ihr über 90 Variationen bestaunen.
Spannend, wie unterschiedlich so ein Block umgesetzt werden kann.

Herzliche Grüße Anke

Kommentare:

  1. Ich mag Deine Stoffwahl richtig leiden,

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schick sieht sein Block aus, irgendwie kraftvoll.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich mag diese Farbkombination sehr - besonders gut gefällt mir der Steinstoff. Der ist hammerschön. Dane für deine lieben Worte bei mir und sei herzlichst gegrüsst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Einen schönen Windmühlenblock hast du genäht.... in schöner Stoffwahl.

    Lg Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den Block ja richtig schön, und die Stoffe - genial, mal was anderes, man hat ja meistens Blümchen und so, aber der Steinestoff hat was.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke,
    deine Stoffauswahl finde ich auch ganz bemerkenswert. Das wird ein ganz toller Quilt. Viel Spaß weiterhin beim Sticheln.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  7. Diesen Block möchte ich auch gerne nachnähen.Mal sehen vielleicht in Plön! Ich mag die Stoffwahl auch sehr!LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Oh Anke, der Block ist toll und der Stoff mit den Steinen ist genial!!
    Wünsche dir viel Spaß bei den weiteren Blöckchen!!
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen

Hinweis zur Kommentarfunktion:
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden. Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Darüber hinaus behalte ich mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.