Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Dienstag, 19. September 2017

Aufholjagd

Anfang des Jahres hatte ich mir ganz fest vorgenommen,
jeden Monat regeläßig an der Nähmaschine zu sitzen,
um den neuen Block für mein Jahresprojekt zu nähen.
Die kreativen Mädels von
Jahresprojekt 2017
haben ihren Plan pünktlich eingehalten und
 neben den Anleitungen zu den Blöcken 
viele nützliche Näh-Tipps veröffentlicht.

Ich hinke allerdings gnadenlos hinterher, und das darf so nicht bleiben! 

Wie gut, das die Reste von dieser  Tasche  noch auf der Schneidematte lagen.


Großartig, die Reste hatten genau die passenden Maße für den "pineapple Block",
den Gesine im Juni veröffentlich hatte.

So wurden ganz fix Runde um Runde die "Scary"- Stoffreste um die Ananas gewoben.....!

So sieht meine Variante aus, und hier findet ihr die anderen kreativen Blöcke.

Gut in Schwung war ich, und darum habe ich gleich mit dem nächsten Block weiter gemacht.
Der Block "Snails Trail" wurde im Juli von Dorthe vorgestellt.
Guckt gerne einmal auf Dorthes Blog  lalala vorbei, und staunt über all die tollen Blöcke.



So ist mein "Snail Trail" Block geworden. 
 
Aller guten Dinge sind heute DREI!
Ich habe noch einen Block geschafft und freue mich darüber,
 denn nun bin ich fast wieder im Plan.

Im August hat Nadra uns den "Card Trick" serviert.


Am Anfang fand ich den Block sehr kompliziert. 
Ist er aber nicht, sondern er lässt sich ganz toll nach Nadra´s Anleitung nähen.


Nun steht noch der September Block auf meinem Nähplan. 
Dafür habe ich jetzt noch ein paar Tage Zeit - der September ist ja noch nicht um.  ;-)

Danke an Gesine, Dorthe und Nadra. 
Mir haben Eure Blöcke wieder sehr viel Spaß gemacht.

Herzliche Grüße Anke

Kommentare:

  1. Hui!
    Da hast du ja nen Schlag reingehauen!
    Klasse!
    Ich mag die Ananas am liebsten ;-D
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    na da hast du aber toll aufgeholt....schöne Blöcke hast du genäht.Den September Block habe ich auch noch auf dem Plan;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Fleißig, fleißig, liebe Anke.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Ui Anke, Applaus Applaus 👏🏻 für die tollen Blöcke. Eine fantastische Aufholjagd. Die Ananas ist mein Favorit.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  5. Ich wußte das ich da nicht mitmachen kann, weil alles kompliziert sein wird. Hm.. Letztens habe ich die vielen Tips gesehen, also wenn mir in Plön die Ideen ausgehen werde ich vielleicht das eine oder andere mal ausprobieren;-)
    Jedenfalls schön das Du die Aufholjagd gewonnen hast ;-) LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Mann-o-mann - da warst du aber wirklich in Schwung, tolle Blöcke sind entstanden, die Stoffe die du eingesetzt hast, geben jedem Block was besonderes - ich bin ganz begeistert.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. liebe Anke,
    die Blöcke sehen alle toll aus.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke sehr fleißig und kreativ. Mein Septemberblock wartet auch noch aufs zuschneiden....und mehr.
    Liebe Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Wow die sehen klasse aus und so akkurat genäht, toll.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    ich verfolge deinen Blog schon lange (ganz still und leise). Deine Heimat kenne ich sehr gut! Und heute nach der Aufholjagd muss auch ich meinen "Senf" mal dazu abgegeben. Wunderschön sind deine Blöcke geworden.
    Ja, ich kann mich nur den Vorrednern(schreiber) anschliessen alles sehr akkurat. Toll.
    Liebe Grüße aus dem Hunsrück Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne neue Blöcke! Wie gut, dass die Stoffreste noch nicht weggeräumt waren, gut so.
    Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen

Hinweis zur Kommentarfunktion:
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden. Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Darüber hinaus behalte ich mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.