Ankes Seesterne

Ankes Seesterne - Patchworks & andere Basteleien

Donnerstag, 25. Januar 2018

UFO Abbau 2018

Ach ja, die UFO´s, 
die in den unmöglichsten Ecken herum liegen.
Davon habe ich natürlich auch so manche Exemplare.......hüstel...!
Im Januar 2016 habe ich schon einmal eine Inspektion gemacht und....

...diese Schätze aus ihrem dunklen Dasein ans Licht geholt. 

 Nr. 4  hat es seid dem als einziges UFO geschafft, komplett fertig zu werden 
und ist als Deckchen auf einem kleinen Tisch im Dauereinsatz.


Alle anderen UFO´s....... 
na ja, ....reden wir besser nicht drüber. 😂😂😂

Für Nr. 7 besteht die Chance, auch bald fertig zu werden.
Der Quilt braucht nur noch ein Binding. 
Das sollte doch bald zu schaffen sein, denn der Stoff dafür liegt parat!

Auf Nr. 3 habe ich gerade heute wieder Lust bekommen.

Die Quadrate der Hasenbach-Serie "Himmel" habe ich im Jahr 2015 genäht.
Bisher fehlte mir allerdings immer noch
die passende Idee für das Zusammenfügen der 9 Quadrate.
Jetzt habe ich mich entschieden, alle Quadrate einzelnd fertig zu arbeiten 
und als kleine Miniquilts weiter zu verwenden.

Mehr nehme ich mir erst einmal nicht vor.
Nun verlinke ich noch schnell mit Klaudia´s Kreativ World
  und bin gespannt auf die Beiträge der anderen UFO-Retterinnen.

 UFO-Abbau-Aktion-2018- Zeigetag- jeden letzten Donnerstag im Monat
Herzliche Grüße Anke

Kommentare:

  1. Hallo Anke,
    die Tischdecke finde ich wundervoll! Und die Hasenbach-Blöcke könnten saisonal immer abwechselnd ... an die Wand oder so.
    Viel Spaß weiterhin und LG, Doris :o)

    AntwortenLöschen
  2. Na dann viel Erfolg. Und deine Nummer 4 finde ich sehr sehr schön!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    du hast ja Zeit, es ist ja erst Januar, und wenn du immer mal eines deiner Ufos vorholst, werden sie auch fertig. Wäre schon schade, da sind tolle Arbeiten dabei.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    das ist doch eine überschaubare Zahl und das fertige Hexagon-Deckchen ist zauberhaft geworden!
    Mit dem Hasenbach-UFO bist Du auch schon weit gekommen, finde ich, denn: das Schwierigste ist der PLAN. Wenn wir einmal beschließen, jetzt anzufangen, ist das doch ein Klacks.
    Gutes Gelingen!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Los Anke, wir schaffen das eine oder andere UFO bestimmt fertig. Deine Hasenbach Blöcke gefallen mir sehr.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Die Himmel-Blöcke einzeln weiterzuverarbeiten finde ich eine gute Idee. So kommt jedes Motiv schön zur Geltung.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    da hast Du aber wahrlich einen guten Anfang gemacht; sehr schön ist das Deckchen geworden. Deine anderen Ufos habe aber auch ein "besseres" Leben als in Kisten verdient, sie schauen sehr vielversprechend aus.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  8. Na, da hast du dir ja ein paar Sachen vorgenommen :-)
    Nimmst du davon auch ein bisschen was mit nach Brunsbüttel?
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,

    einen tollen Anfang hast du gemacht...das Deckchen mit der Nr 4, sieht klasse aus...und die Hasenbach-Blöcke werden bestimmt gut als Miniquilts ausschauen...ich bin gespannt drauf, wie du dich weiter entscheidest.

    LG KLaudia

    AntwortenLöschen
  10. Ein guter Plan ist auch was wert. Ich hatte übrigens damals genau so einen Sonnenuntergang bekommen und der findet nun seinen Weg in meinen Reihenquilt! Manchmal warten so Blöcke einfach auf ihre Bestimmung.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  11. Das werden wunderschöne kleine Miniquilts. Ganz tolle Motive sind das.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Das ist doch ein guter Beginn der Aktion. Ich bin froh, dass ich durch Zufall darauf gestoßen bin. Nämlich beim Schlendern durch die Blogs. Komme gerne auch mal zu mir. Ich freue mich. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  13. Ein hübsches Deckchen deine Nr 4.
    Du hast ja noch tolle UFO rumliegen. Viel spass beim fertigstellen. ...Ich freue mich schon jetzt auf deine Erfolgsbilder
    Liebe Grűße Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Das fertige Deckchen ist wunderschön und ich bin auf die kleinen Himmelquilts gespannt.
    LG felis

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja, die Himmelsblöcke. Das war mein erster Hasenbach-Quilt. Ich habe auch Einzelquilts gemacht, die mit Perlen verbunden zu einem großen Quilt wurden. Nun verschönert er die Wohnung der großen Tochter.
    Der Anfang ist doch gemacht. Und wie schwer kann ein Binding sein? Naja, ein wenig Lust gehört schon dazu.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anke
    Ui ja die lieben UFOs da liegen bei mir auch noch etliche rum.
    Das kleine Deckchen sieht toll aus.
    Bin gespannt auf die kleinen Himmels Quilte, wünsche dir ganz viel Erfolg beim UFO abbauen.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anke,
    ja, ja, die vielen UFOs, das kenne ich auch .... inzwischen habe ich aber nur noch ganz ganz wenige davon, und ich glaube, die bleiben auch so, wie sie sind, unvollendet, vielleicht verschenke ich sie.
    Bei dir ist ja schon eine tolle Idee für die Hasenbach-Blöcke entstanden, das kann ich mir sehr gut vorstellen, viele kleine Einzelquilts, die Muster sind aber auch wirklich sehr schön.
    Ganz viel Spaß bei der Umsetzung wünscht dir deine Jutta

    AntwortenLöschen

Hinweis zur Kommentarfunktion:
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden. Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Darüber hinaus behalte ich mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.